Bewusst ins Leben mit

Karanga Lomi

 

 012072 022

Der Ursprung der MAORI Körperarbeit findet sich ähnlich wie bei der Lomi Lomi Nui auf den Inseln Hawaiis wieder. Mittlerweile lebt aber der Großteil der Maori auf Neuseeland, welches sie vermutlich im 13. Jahrhundert in mehreren Wellen besiedelten.

KARANGA steht für "Willkommen".
Der Name MAORI bedeutet "natürlich, ursprünglich, eingeboren".

Genauso ist auch die KARANGA LOMI ausgerichtet.
Unterstützt von der Energie der Krafttiere, des Wassers, der Wellen des Ozeans sowie der Pflanzen und Steine setzt sich dieses Ritual der Maori zusammen.
Die Karanga Lomi lässt viele Möglichkeiten in der Technik offen. Ob mit oder ohne Öl. Du entscheidest selbst ob du deine Haut mit einem Öl - Kakaogemisch verwöhnen möchtest.

MANA LOA

MANA LOA bedeutet "geheiligte Energie, Lichtenergie".

Ein Teil der Karanga Lomi ist das Arbeiten mit der Lichtenergie. Wo benötigt der Klient Mana? Wo entweicht Mana ohne genutzt zu werden?

In dieser liebevollen und energetischen Behandlung legst du dich ganz entspannt und in bequemer Bekleidung auf die Massageliege. Du spürst die Energie. Du spürst dich selbst, und wie wundervoll es sich anfühlt "MANA aufzutanken".


ULI

ULI ist die hawaiianische Göttin der Magie und der Zauberei, gleichzeitig aber auch Göttin der Edelsteine. Die Maori haben mit den "ULI`s" ein Werkzeug, das sich wunderbar am Körper anpasst, und ermöglicht sowohl ein großflächiges ausstreichen einzelner Körperteile, sowie ein punktgenaues und energetisches Arbeiten mittels Edelsteinen.